Silver Society

Ernährungsthemen: Welche Social Media Känale nutzen 65+?

22.03.2022
1/2022

Die richtige Ernährung ist eine wichtige Grundlage für ein gesundes Altern. An der ZHAW wird im Rahmen einer Doktorarbeit untersucht, welche Ernährungs- und Gesundheitsfragen Seniorinnen und Senioren am meisten interessieren und über welche Kanäle man sie am besten erreicht.

Welche Ernährungs- und Gesundheitsfragen interessieren Seniorinnen und Senioren am meisten? Wie kommunizieren sie über diese Fragen? Über welche Kanäle erreicht man sie am besten mit Informationen zu diesen Themengebieten? Diesen Fragen geht Iris Montez de Sousa in ihrer Doktorarbeit am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation nach. In diese Studie am ZHAW-Departement Life Sciences und Facility Management fliessen auch Erkenntnisse verschiedener Bachelor- und Semesterarbeiten ein. In einer davon untersuchte Zineb Al Ayadi, die an der ZHAW Lebensmitteltechnologie studiert, welche Social-Media-Kanäle Seniorinnen und Senioren in der Schweiz nutzen. Das Ergebnis ihrer Onlinebefragung: Die meisten nutzen WhatsApp und E-Mail, um direkt miteinander zu kommunizieren, einige wenige Facebook.  

Mit einem Online-Fragebogen befragte die Studentin 124 Seniorinnen und Senioren im Alter von 65 Jahren und älter. Viele der Befragten, auch jene in einem höheren Alter, gaben an, das Internet täglich zu nutzen (80,65%). Vor allem jene, die angaben, gute Kenntnisse im Umgang mit Online-Kanälen zu haben, nutzten vermehrt Apps.

Gefragt wurde auch, welche Apps sie nutzen. 20,97 Prozent gaben an, Fitness-Apps zu nutzen, mehr als die Hälfte davon waren zwischen 65 und 74 Jahren. Danach befragt, welche Themen eine Gesundheits-App bieten sollte, damit sie sie nutzen würden, nannten die Betagten solche Themen, die helfen, sich gesund zu ernähren, den Gesundheitsstatus zu erhalten (53,22%) oder Krankheiten zu vermeiden (46,77%). Informationen zu Diäten, Rezepten oder nachhaltiger Ernährung waren weniger interessant für die Befragten. 

0 Kommentare

Sei der Erste der kommentiert!

Kommentar ist erforderlich!
Name ist erforderlich!
Gültige E-Mail ist erforderlich!