Verstehen und verschlüsseln

01.12.2020
4/2020
  • Editorial

Codes helfen, zu verstehen oder zu verschlüsseln. Mit ihnen kann man Anweisungen erteilen oder Stimmungen und Befindlichkeiten mitteilen. Codes prägen unsere Welt.

Sprache, Genom, Code of Conduct, Algorithmen ... Codes prägen unsere Welt. Wie gehen wir damit um? Was sind die Herausforderungen? Wie viel Wahrheit liegt im Code? Wie viel Willkür? Wie erfolgt die Übersetzung von einem Code in den anderen? Codes haben auch etwas Geheimnisvolles. Codes will man knacken. Digitalisierung, Energiewende, Gesundheitsförderung oder gesellschaftliche Integration können nur gelingen, wenn die Bevölkerung die Botschaften der Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft, Gesundheits- und Sozialwesen sowie Wissenschaft versteht.

«Codes» heisst unser aktuelles Dossier. Ein facettenreiches Thema über das Spannungsfeld Mensch, Natur und Digitalisierung. Codes helfen, zu verstehen und zu verschlüsseln. In einer Bildstrecke hat Illustrator Till Martin eine Auswahl aus dem grossen Spektrum zusammengestellt. Sie reicht von Sprachcodes über Programmiercodes bis hin zu sozialen Codes. Lassen Sie sich inspirieren, vielleicht mal wieder einen neuen Code zu lernen. Falls Sie schon immer mal wissen wollten, was Codes auf Mongolisch heisst, dann schauen Sie dort einfach nach.

Geknackt sind längst nicht alle Codes. Häufig geben auch Verhaltenscodes aus der Tierwelt Rätsel auf. Falls es Sie interessiert, weshalb Zebras Streifen haben, lautet die Antwort: Das ist nicht restlos geklärt. Fotograf Conradin Frei hat ein besonders schönes Exemplar für unsere Fotostrecke festgehalten sowie viele andere Situationen farbenfroher Kommunikation und Gebärden. Dafür war er im Zoo Zürich unterwegs.

Viel Spass beim Entschlüsseln unserer Botschaften!